Sie sind nicht angemeldet.

bvectra

unregistriert

1

Donnerstag, 17. Mai 2007, 21:45

Wo find ich die Motornummer??

Hallo,

wollt mal fragen ob mir jemand sagen kann wo ich bei diesem 1.6 Motor aus nem Astra F Bj 96 (glaub ich ) die Motornummer finde!?
Wollt nen Zahnriemen holen und die brauchen die Motornummer!





Gruss Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bvectra« (17. Mai 2007, 21:47)


wardpa

Opel Manager

Beiträge: 1 360

Richtiger Name: Andreas

Mein Fahrzeug: Vectra B 1.6 16V

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Mai 2007, 21:50

Schau in den Fahrzeugschein: bei 75Ps ist es ein X16SZR, bei knapp unter 71PS(oder 72?) ist es ein X16SZ.
Mein Vectra B - mit all seinen Basteleien: Klick!

Dbilas

" Darth Bilas "

  • »Dbilas« ist männlich

Beiträge: 5 003

Richtiger Name: Andreas

Wohnort: Sülzetal 39171 Sachsen-Anhalt

Mein Fahrzeug: Vectra B X18XE1 Sport Facelift 332PS / Corsa b X18XE1 140PS

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2007, 23:25

Eigentlich müßte sie da stehen wo die Kopfdichtung ist (auf der Höhe des Ölmessstabes) wie Hier auf dem Bild zu sehen ist.

powered by
dbilas dynamic
Vectra b X18SE1T 332PS 420NM, 100%E85, F23, Quaife Sperre, Sinter,
Corsa B X18XE1 Nocken, Software, 100% E85, F15CR mit fünftem Gang vom WR

Lache niemals über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

bvectra

unregistriert

4

Donnerstag, 17. Mai 2007, 23:44

Hab ich mir auch gedacht! :app:

Da is aber nix !!

Werd morgen mal in den Schein gucken.Glaub der hat aber 75 PS.

Der Astra is von meinem Onkel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bvectra« (17. Mai 2007, 23:46)


wardpa

Opel Manager

Beiträge: 1 360

Richtiger Name: Andreas

Mein Fahrzeug: Vectra B 1.6 16V

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2007, 23:46

Ist ja letztendlich auch egal, für den 1.6er kommen bei dem Baujahr nur 2 Motoren in Frage und die stehen schon oben. Und die beiden Alternativen lassen sich auch noch wunderbar anhand der Leistung auseinanderhalten. :D

Gruß,
Andreas
Mein Vectra B - mit all seinen Basteleien: Klick!

Dbilas

" Darth Bilas "

  • »Dbilas« ist männlich

Beiträge: 5 003

Richtiger Name: Andreas

Wohnort: Sülzetal 39171 Sachsen-Anhalt

Mein Fahrzeug: Vectra B X18XE1 Sport Facelift 332PS / Corsa b X18XE1 140PS

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Mai 2007, 23:54

Nu ja aber trotzdem müßte man die Nummer ja finden! Wenn sie nicht auf Höhe der Kopfdichtung ist ist sie etwas tiefer neben dem Rohr wo der Ölmessstab drin langläuft. Hier mal ein Bild vom Vectra b.

powered by
dbilas dynamic
Vectra b X18SE1T 332PS 420NM, 100%E85, F23, Quaife Sperre, Sinter,
Corsa B X18XE1 Nocken, Software, 100% E85, F15CR mit fünftem Gang vom WR

Lache niemals über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

Mr. Kurzschluss

unregistriert

7

Freitag, 18. Mai 2007, 18:46

Motorkennziffer???

Moin erstmal, :winke:
durch eine fehlerauslesung hat sich ergeben, dass die Lamdasonde defekt ist. Ich wollte mir bei Matthis eine neue besorgen und der Verkäufer sagt zu mir, dass er die Motorkennziffer braucht. Ich habe keine Ahnung wo die steht. In den papieren ist auch nichts enthalten. Das einzige was mir bekannt ist: Vectra B, 98Bj, 1,6 16V.
Kann mir da jemand weiterhelfen???

Mfg. Mr. Kurzschluss

EDIT: Ich habe das hier mal angehängt weil schon einiges drin steht. Das nächste mal vorher die Suche benutzen!

MFG Dbilas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dbilas« (18. Mai 2007, 20:06)


8

Sonntag, 26. September 2010, 18:55

Hallo,

ich suche ebenfalls die Motornummer meines Vectra A X16SZ.
Im Selbsthilfebuch steht, dass die Motornummer (nicht Motorcode,
den kenne ich bereits ;) ) an "der vorderen Motorseite im Motorblock
eingeschlagen" ist. Da die Bilder des TE ebenfalls einen X16SZ(R) zeigen,
würde ich mich freuen, wenn mir jemand zeigen könnte, wo diese
Motornummer steht. Auf Höhe des Ölmessstabs finde ich nix. Sonst
ist der Block leider arg verschmutzt (Rost, Ablagerungen), so dass
ich keinen Anhaltspunkt habe.


Viele Grüße,
Martin

9

Sonntag, 26. September 2010, 19:05

siehe Bild dort sollte es draufstehen


10

Mittwoch, 29. September 2010, 18:51

Hallo,

vielen Dank für die Hilfe. Irgendwie finde ich an der
markierten Stelle nicht die Motornummer. Entweder
ist der Block zu sehr versifft oder ich habe einen Knick
in der Optik. Anyway, ich habe auch so die richtigen
Zündkabel bekommen.


Viele Grüße,
Martin

Social Bookmarks


Thema bewerten